zum Hauptinhalt

Zeitzeichen - Bildungsimpulse aus Gondo 2019

04. Oktober 2019

Raum zum Denken

«Aussenraum, Wohnraum, kreativer Raum, Freiraum, Erholungsraum, Raum der Stille, Zeitraum usw.
Es gibt kaum eine grössere Vielfalt, wie die der Raumgestaltung. Jeder sucht seinen Freiraum und einen Raum, eine Umgebung, wo er sich entfalten, verwirklichen, nachdenken, lernen oder entspannen kann. Und das braucht Zeit. Zeit und Raum schafft den «Zeitraum». Eine Einheit, die die Tagesgestaltung, aber auch die Geschichte definiert.» - Yvonne Ganz

Eckdaten

Datum:        Freitag, 4. Oktober 2019

Zeit:             09:30 - 12:30 Uhr

Ort:              Stockalpterturm, Simplonstrasse 21, 3907 Gondo
                    oder im Nachgang via Hazu www.hazu.io/zeitzeichen

Moderation: Dr. Kurt Schnidrig

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie auf Hazu: https://hazu.io/zeitzeichen/bildung/2019?view=default

  1. Einladung als PDF herunterladen (PDF, 826.1 kB)
  • 09:30 Uhr
  • 10:00 Uhr
  • 10:15 Uhr
  • 10:45 Uhr
  • 11:15 Uhr
  • 11:45 Uhr
  • 12:15 Uhr
  • im Anschluss
  • Fahrplan Postauto

Empfang

Kaffee, Gipfel

Einstieg

Yvonne Ganz

Leiterin Immobilien Fernfachhochschule Schweiz

«Bildungsraum Wallis»

Stefan Bumann

Chef der Dienststelle für Hochschulwesen Kanton Wallis

«Lernhauskonzept München»

Eduard Arndt

Koordinator der SchulRaumentwicklungsprozesse beim Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München. Mitarbeiter bei der Entwicklung des Münchner Lernhauskonzeptes und Leiter eines Lernhauses.

«Virtueller Lernraum»

Andy Abgottspon

CEO Hazu

Podiumsdiskussion

moderiert durch Dr. Kurt Schnidrig, Promovierter Germanist, Medienfachmann und ehemaliger Lehrerausbildner, Theaterregisseur, Schriftsteller

Schlusswort

Schlusswort durch Ivo Muri, Zeitforscher

Mttagessen und Rahmeprogramm

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Gelegenheit zum Mittagessen im Stockalperturm und zur Teilnahme an einem Rahmenprogramm unter der Leitung des Gemeindepräsidenten von Gondo-Zwischbergen, Roland Squaratti.

Rahmenprogramm 1, am Freitag 4. Oktober 2019 direkt im Anschluss an das Mittagessen:
«Gondo erleben» mit dem Gemeindepräsidenten Roland Squaratti. Keine Anmeldung erforderlich.

Rahmenprogramm 2, Samstag 5. Oktober 2019:
Wanderung auf dem Stockalperweg evtl. in Kombination mit Führung durch das Fort Gondo
Individuelle Anmeldung für Führung im Fort Gondo bei Herrn Josef Escher, +41 27 979 10 10 oder ecomuseum@simplon.ch
Information: www.ecomuseum.ch

Fahrplan der Simplonpass-Linie 631

Brig Bahnhof ab
07:18, 09:18, 10:18, 11:35, 14:47, 16:03 (Mo. bis Fr.) 16:39 (Sa. und So.)

Gondo Kirche an
08:24, 10:24, 11:24, 12:41, 15:53, 17:08 (Mo. bis Fr.) 17:44 (Sa. und So.)

Referenten

  • Yvonne Ganz

    Architektin ETH, Dozentin und Leiterin Immobilien FFHS

  • Stefan Bumann

    Dipl. El. Ing. ETH, SIA Chef der Dienststelle für Hochschulwesen Kanton Wallis, ehemaliger Direktor und Dozent der HES-SO Wallis

  • Eduard Arndt

    Koordinator der SchulRaumentwicklungsprozesse beim Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München. Mitarbeiter bei der Entwicklung des Münchner Lernhauskonzeptes und Leiter eines Lernhauses.

  • Andy Abgottspon

    Der Hazu-CEO entwickelt seit knapp 20 Jahren Online-Plattformen, Apps, Games und High-End-Software.

  • Dr. Kurt Schnidrig

    Promovierter Germanist, Medienfachmann und ehemaliger Lehrerausbildner, Theaterregisseur, Schriftsteller

mehr anzeigen weniger anzeigen

Leitung Fachbeirat Zeitzeichen - Bildungsimpulse

  • Michael Zurwerra

    Rektor Fernfachhochschule Schweiz

mehr anzeigen weniger anzeigen

Sponsoren

Der Anlass wird unterstützt von der Gemeinde Gondo-Zwischbergen, FFHS und Hazu. Herzlichen Dank!